FLORENZ

Entfernung von der Villa Catarsena: ca. 65 km.

Florenz ist weltweit als "Wiege der Renaissance" bekannt und zieht mit seinem künstlerischen und kulturhistorischen Erbe jedes Jahr Millionen von Besuchern an.

Der Besuch des Wahrzeichens der Stadt, der Kathedrale Santa Maria del Fiore, deren Grundstein im September 1296 nach einem Projekt von Arnolfo di Cambio gelegt wurde, ist unumgänglich. Der Bau dauerte mehrere Jahrhunderte, in denen bedeutende Namen der Kunst aufeinander folgten, darunter Giotto, der sich hauptsächlich mit dem Glockenturm befasste.

Die Uffizien, die Ende des 16. Jahrhunderts von Giorgio Vasari im Auftrag von Cosimo I de 'Medici erbaut wurde, war ursprünglich als Büro von Richtern, Technikern und Kaufleuten in Florenz gedacht, von dem der Name stammt.

Heute sind die Uffizien ein Museum, das einige der ältesten und wertvollsten Kunstsammlungen der Welt beherbergt.
Wir können Giottos "Madonna auf dem Thron", Paolo Uccellos "Schlacht von San Romano", Piero della Francescas Diptychon "Federico da Montefeltro", Botticellis "Die Geburt der Venus" sowie einige Werke von Leonardo erwähnen da Vinci, einer von Michelangelo, einige von Raphael und mehrere von Tizian und Caravaggio.

Das Bargello ist ein Nationalmuseum im antiken Palazzo del Podestà in Florenz, das durch königlichen Erlass vom 22. Juni 1865 als erstes italienisches Nationalmuseum den Künsten des Mittelalters und der Renaissance gewidmet wurde.Im Inneren können Sie neben dem Palast selbst einige der wichtigsten Renaissance-Skulpturen bewundern, darunter Meisterwerke von Donatello, Luca della Robbia, Verrocchio, Michelangelo und Cellini.

Ein weiteres Wahrzeichen von Florenz ist die Ponte Vecchio, die bis 1218 als einzige Brücke den Arno überquerte.Die heutige Brücke wurde 1345 errichtet, nachdem der Arno die vorhergehende zerstört hatte. Ursprünglich für Geschäfte von Kaufleuten (Metzgern und Gemüsehändlern) genutzt, sollte es dann die Tätigkeit von Handwerkern und Goldschmieden beherbergen.

Florenz ist jedoch nicht nur ein Museum und eine Sehenswürdigkeit. Der Besucher kann seine uralte Atmosphäre, die reich an kulturellen Reizen ist, bei einem Spaziergang durch die engen Gassen genießen, auch im weniger bekannten Oltrarno, in dem der Geist der Stadt fast unangetastet bleibt.


BILDER VON FLORENZ

WEGBESCHREIBUNG


KONTAKT

Villa Catarsena - Lokalität Catarsena - Cap 52011 - Bibbiena (AR)

Mobile Phone

+39 338 7116783

Festnetztelefon

+39 0575 593589


--
Firmensitz der Farm Giorgio Montini
via Cappucci 8, Bibbiena (Arezzo) - Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 04944170481