GESCHICHTE DER VILLA

Erbaut in den späten 1600er Jahren von der Familie Pontanari Martellini, Diese elegante Villa in der Toskana wurde 1700 von Piero Nati gekauft, Direktor des Giardino dei Semplici in Florenz, dem drittältesten botanischen Garten der Welt, der Teil des romantischen italienischen Gartens ist.


In den frühen 1800er Jahren führte die Familie Nati einige Restaurierungsarbeiten durch.

Um 1820 wurden die Villa und die umliegenden Ländereien an die Adelsfamilie Marcucci verkauft, die sie bis um 1870 besaß, wenn sie von Enrico Parrini, einem Kaufmann und Geschäftsmann aus Bibbiena, dem Gründer einer kleinen lokalen Bank, der Banca Popolare di Bibbiena, gekauft werden; nach seinem Tod im Jahr 1913 ging die Villa an die Familie Montini über, die sie noch besitzt.

Die Villa wurde kürzlich restauriert und ist mit allem Komfort ausgestattet.


KONTAKT

Villa Catarsena - Lokalität Catarsena - Cap 52011 - Bibbiena (AR)

Mobile Phone

+39 338 7116783

Festnetztelefon

+39 0575 593589


--
Firmensitz der Farm Giorgio Montini
via Cappucci 8, Bibbiena (Arezzo) - Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 04944170481